Das mysteriöse Gesicht des Mondes und Wissenswertes darüber


Das mysteriöse Gesicht des Mondes und Wissenswertes darüberDer Mond, der Satellit der Erde, enthält, geleitet von unserem klassischen Diskurs, tatsächlich viele Geheimnisse und Wahrheiten.Die NASA und Wissenschaftler, die ständig beobachten, haben viele Geheimnisse und Fakten über den Mond, sogar die Nebelwolken, hellen Lichter und Objekte, die in einer Linie erscheinen mit den aufgenommenen Fotos und beobachteten Ereignissen ergab, dass er interessante Informationen vorlegte…

Der Mond, der Satellit unserer Erde, bewahrt seit Jahren sein Geheimnis, aber nur sehr wenige Informationen über ihn wurden auf der Erde reflektiert.Das Interessante sind einige Informationen, die nicht enthüllt und verborgen werden. Der Mond, der mehr Meteoritenschauern ausgesetzt war als unsere Erde, hat es dennoch geschafft zu überleben.Durch das häufige Auftreten von Meteorschauern entstehen große und tiefe Gruben.

Einige amerikanische Wissenschaftler, die vor einiger Zeit enthüllten, dass der Mond ein toter Planet ist, halten dieses Mysterium sehr aufrecht.Mit ein wenig Recherche wurde von der NASA bekannt gegeben, dass Amerika seine Untersuchungen auf dem Mond nach dem Diskurs über den toten Planeten immer noch heimlich fortsetzt.

Ich denke, wir können das Mysterium dieses Geschäfts mit einer einfachen Argumentation erfassen.
Es ist eine Tatsache, dass der verborgene Teil der Fotografien von den Vereinigten Staaten nicht enthüllt wurde, da Amerika plant, einen großen Anteil auf dem Gebiet der Wissenschaft zu übernehmen, indem es diese Arbeit eher heimlich als öffentlich durchführt.

Obwohl es sich seit Beginn des Artikels auf Amerika konzentriert zu haben scheint, hat auch Russland einen großen Anteil an diesem wissenschaftlichen Ereignis.

Das mysteriöse Gesicht des Mondes und Wissenswertes darüber

Gibt es Leben auf dem Mond? Ist der Mond wirklich ein toter Planet?
William Brian gilt mit seinem Werk mit dem Titel „The Hidden Findings of the USA Space Findings“ als der Vater aller Theorien und Informationen zu diesem Thema Die Theorie, dass die Schwerkraft des Mondes 1/6 der Erde beträgt, wurde von William widerlegt und es hat sich herausgestellt, dass die NASA diese Information falsch gemacht hat.

Obwohl die Schwerkraft des Mondes in der Nähe der Erde wie ein kleines Verhältnis erscheint, hat sich herausgestellt, dass dieses Verhältnis beweist, dass es Leben auf dem Mond gibt.
Es ist bekannt, dass überall dort, wo Luft ist, auch Leben real sein wird.In vielen ihrer Aussagen argumentiert die NASA, dass auf dem Mond und anderen Planeten überlegene Lebewesen existieren können und dass die Technologie im Vergleich zur Erde unglaublich fortschrittlich ist, und sie erwähnte sogar spezielle Gravitationskräfte, die nicht von der Schwerkraft abhängig sind und uns die UFO-Realität vor Augen führten.Der Beweis dafür wurde noch nicht erbracht.

Bis heute wurden auf dem Mond keine sichtbaren Lebensformen gefunden, aber einige Funde und Überreste zeigen deutlich die Existenz von Leben auf dem Mond.

Das mysteriöse Gesicht des Mondes und Wissenswertes darüberLebenszeichen auf dem Mond:
In den 1960er Jahren wurden die Aussagen eines Oberstleutnants, der in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Pentagon arbeitete, enthüllt und es wurde gesagt, dass die Luftwaffe der US-Armee 122 eindeutige Fotos von Außerirdischen hatte …

Um ehrlich zu sein, ist es nicht bekannt, wie genau diese Informationen sind, aber die Tatsache, dass es Leben auf dem Mond gibt, kann nicht geleugnet werden. Ich weiß nicht, wie genau es ist, mit den laufenden Untersuchungen der NASA zu handeln. dass wir nicht allein sind und das Lebewesen, die uns technologisch weit voraus sind, existieren tatsächlich außerhalb der Welt in diesem Universum.

Autor: Ali ERSOY

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle