Das fortschrittliche Werkzeugsystem, das einige wilde Kakadus beim Fressen verwenden

[ad_1]

Wie Britannica Berichten zufolge ist die Verwendung von Tools ein guter Rauchsignal uff die Intelligenz des Benutzers. Manchmal werden solche Gegenstände oder Werkzeuge z. Hd. dies Tier bereitgestellt. In anderen, vielleicht noch eindrucksvolleren Fällen findet oder erschafft dies Tier aus eigener Macht ein geeignetes Werkzeug. Laut WissenschaftGoffins Kakadus verblüfften Forscher in einer indonesischen Voliere, während sie genau dies taten.

Solche Vögel sind große Fruchtfresser, und die Sache mit einer solchen Krankenkost ist, dass es schwierig sein kann, durch Häute, Samen, Muscheln und so weiter zu kommen, um zum schmackhaften Teil zu gelangen. Goffin-Kakadus sind mit einem tonisieren, gebogenen Schnabel ausgestattet, um dies zu vereinfachen, trotzdem sie nach sich ziehen vereinigen anderen Trick in ihren Flügeln.

Veröffentlicht uff Aktuelle Biologieerklärt die Studie „Wildtier Goffin’s cockatoos flexably Manufacture and Use Tool Sets“ von Mark O’Hara et al. vom August 2021, dass ebendiese Vögel nicht nur in dieser Position waren, Werkzeuge herzustellen, sondern dass sie Toolkits erstellen, die sie nacheinander verwenden ihre Ziele klappen.

In einem Test berichtet die Studie, dass ein Vogel „wiederholt Astfragmente abtrennte, modifizierte und verwendete“, um an den nahrhaften Teil einer Obst zu gelangen. Seltsamerweise war dies kein übliches Verhalten unter den Arten: „In zwei weiteren Präsentationen in einer Gruppenumgebung verarbeitete nur eine zusätzliche Person die Früchte mit handgefertigten Werkzeugen“, fügt die Studie hinzu.

[ad_2]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: