Cucamelon-Samen: Wie man Mausmelonen anbaut und erntet


Winzig und köstlich, haben Sie darüber nachgedacht, Ihre eigenen Cucamelon-Samen anzubauen? Diese einzigartigen Früchte schmecken wie Gurken, ähneln jedoch winzigen Wassermelonen, was ihnen den Spitznamen Mausmelonen einbrachte. Sie sind eine großartige Ergänzung für jeden Frühlingsgarten, aber wie können Sie Cucamelons am besten pflegen und was können Sie von ihrem Anbau erwarten?

Wenn Sie in Winterhärtezone 7 oder höher leben, können Sie Cucamelon-Samen direkt in Ihren Boden säen, sobald die Gefahr von Frühlingsfrösten vorüber ist. Beginnen Sie in kälteren Regionen Cucamelon-Samen drinnen unter Wachstumslampen und in Blumenerde. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Samen 2 Monate vor Ihrem letzten Frühlingsfrost beginnen, aber nicht früher, da Cucamelons in Innenräumen schnell außer Kontrolle geraten!

Hier ist alles, was Sie über den Anbau von Cucamelons aus Samen wissen müssen, von Anfang bis Ende.

Cucamelon-Samen
Wenn Sie in Winterhärtezone 7 oder höher leben, können Sie Cucamelon-Samen direkt in Ihren Boden säen, sobald die Gefahr von Frühlingsfrösten vorüber ist.

Jeannette Lambert/Shutterstock.com

Cucamelon-Samen Wie züchte ich
Winterhärtezonen 2 bis 11
Einjährig oder mehrjährig? Einjährig, kann aber überwintert werden
Keimende Cucamelon-Samen Beginnen Sie 2 Monate vor Ihrem letzten Frühlingsfrost im Haus oder säen Sie in wärmeren Regionen direkt aus
Jahreszeit zum Pflanzen von Sämlingen Sobald alle Frostrisiken vorüber sind, normalerweise Mitte des Frühlings
Dinge zu beachten Cucamelons entwickeln Knollen, die problemlos überwintert oder bis zum Frühjahr gelagert und neu gepflanzt werden können!

Cucamelon-Samen: Alles, was Sie wissen müssen

Cucamelon-Samen
Zusätzlich zu schnell wachsenden Cucamelons können Sie sie in einem Behälter mit einem Spalier aufbewahren oder sie einfach entlang eines Zauns ranken lassen.

Kazakov Maksim/Shutterstock.com

Cucamelons sind in einem durchschnittlichen Garten ziemlich einfach anzubauen und sie sind typischerweise schwere Produzenten. Es gibt keine verschiedenen Sorten oder Kultivare von Cucamelons, aber die Standard-Mausmelone sollte für den durchschnittlichen Haushalt gut geeignet sein! Sie schmecken wie Gurken, mit einer leicht bitteren und zitronigen Note.

Cucamelon-Samen ähneln Sesamsamen. Sie sind nicht zu klein, um sie leicht zu handhaben, was das Verteilen Ihrer Samen zum Kinderspiel macht! Wenn Sie sich in einer Region befinden, die warm genug ist, um Ihre Samen direkt zu säen, sollten Cucamelons einen Fuß voneinander entfernt vor einer Stützstruktur stehen, damit sie viel Platz für Ranken oder Gitter haben.

Zusätzlich zu schnell wachsenden Cucamelons können Sie sie in einem Behälter mit einem Spalier aufbewahren oder sie einfach entlang eines Zauns ranken lassen. Aber wie fängt man Cucamelons drinnen an? Lass uns jetzt darüber reden.

Keimende und wachsende Cucamelons aus Samen

Cucamelon-Samen
Indem Sie sie unter einer Wachstumslampe anbauen und die Erde konstant feucht halten, werden Ihre Cucamelon-Samen glücklich sein und sich wahrscheinlich nach ein paar Wochen entwickeln!

Sarah Marchant/Shutterstock.com

Im Vergleich zu anderen Pflanzen brauchen Cucamelons eine anständige Zeit, um zu keimen und zu wachsen. So ziehst du deine Cucamelon-Samen drinnen an, bevor du sie in deinen Garten pflanzt:

  • Beginnen Sie Ihre Samen drinnen, 2 Monate oder weniger vor Ihrem letzten Frühlingsfrostdatum. Cucamelon-Samen brauchen eine anständige Zeit zum Keimen, aber sobald sie gekeimt sind, übernehmen sie leicht die Kontrolle im Innenbereich. Beginnen Sie nicht zu früh, aber geben Sie ihnen auf jeden Fall mindestens 5 Wochen Zeit, damit sich wärmere Temperaturen richtig entwickeln können.
  • Pflanzen Sie Ihre Samen in angefeuchtete Blumenerde und säen Sie sie weniger als einen halben Zoll tief. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um Ihre Samen gleichmäßig zu verteilen, damit Sie Ihre Pflanzen nicht ausdünnen müssen und riskieren, dabei brauchbare Optionen zu verlieren. Indem Sie Ihre Samen in einzelne Behälter oder in eine große Wohnung pflanzen, können Sie Ihr Wachstumspotenzial maximieren!
  • Decken Sie es mit einer Plastikkuppel ab, um die Feuchtigkeit zu fördern, und lassen Sie Ihre Samen keimen. Indem Sie sie unter einer Wachstumslampe anbauen und die Erde konstant feucht halten, werden Ihre Cucamelon-Samen glücklich sein und sich wahrscheinlich nach ein paar Wochen entwickeln! Stellen Sie sicher, dass Ihre Samen bei 60 Grad Fahrenheit oder darüber aufbewahrt werden, da Cucamelons kälteempfindlich sind.
  • Sobald Ihr letztes Frühjahrsfrostdatum verstrichen ist, härten Sie Ihre Sämlinge im Freien ab. Dies ist ein Prozess, der es Ihren neuen Pflanzen ermöglicht, sich an die Bedingungen im Freien zu gewöhnen, und es beinhaltet, dass Sie Ihre Sämlinge je nach Tageszeit nach draußen und drinnen stellen. Nachdem Sie Ihre Cucamelons 3-5 Tage nach draußen gebracht haben, können Sie sie wahrscheinlich sicher in den Garten pflanzen.
  • Halten Sie Ihre Cucamelons mit einem Gitter oder einer Kletterstruktur glücklich. Sie können Cucamelons immer auf dem Boden anbauen, aber sie können sich dort ausbreiten, wo Sie es nicht wollen, und es ist einfacher, diese kleinen Melonen zu sehen, wenn sie wachsen wenn sie vertikal angebaut werden!

Cucamelon-Samen ernten

Cucamelon-Samen
Cucamelon-Samen sind mit einer gallertartigen Hülle überzogen, ähnlich wie Tomaten oder andere Gurkensorten.

Havryliuk-Kharzhevska/Shutterstock.com

Während der Prozess im Vergleich zu anderen Pflanzen etwas komplizierter ist, können Sie Cucamelon-Samen aus Ihren Früchten ernten, um sie im nächsten Frühjahr zu pflanzen. So geht’s:

  • Hebe 5-10 Cucamelon-Früchte auf und schneide sie in zwei Hälften. Du wirst die Samen in diesen Cucamelons leicht sehen können, und sie lassen sich relativ leicht aus der Frucht selbst herauspressen. Sie können auch einen kleinen Löffel oder eine Schöpfvorrichtung verwenden, um die Samen zu entfernen.
  • Drücken Sie Ihre Samen in ein Glas und bedecken Sie die Samen mit einem Zoll Wasser. Cucamelon-Samen sind mit einer gallertartigen Hülle überzogen, ähnlich wie Tomaten oder andere Gurkensorten. Sie müssen die Samen fermentieren, um diese Beschichtung zu entfernen, da sie die Samen am Keimen hindert.
  • Lassen Sie Ihre Samen bis zu einer Woche in Wasser in ihrem Glas. Behalte während dieses Vorgangs deine Samen im Auge, da du dich um sie kümmern musst, sobald du siehst, dass sich Schimmel im Glas bildet. Dies ist ein normaler Teil des Prozesses und der Schimmel ist die gallertartige Beschichtung, die sich von deinen Samen löst.
  • Spüle deine Samen mehrmals aus. Auf diese Weise können Sie sie vollständig reinigen und sicherstellen, dass kein Schimmel zurückbleibt. Eventuell musst du sie noch einmal einweichen, je nachdem, wie sie sich anfühlen. Wenn Sie die Samen berühren und sie sich immer noch schleimig anfühlen, geben Sie ihnen ein weiteres Mal ein Bad und lassen Sie sie noch ein paar Tage fermentieren.
  • Lassen Sie Ihre Samen nach der Reinigung trocknen und lagern Sie sie für das nächste Frühjahr. Stellen Sie sicher, dass Ihre Samen nicht nass sind, bevor Sie sie lagern, da Sie nicht wollen, dass sich wieder Schimmel bildet!

Kann ich meine Cucamelon-Pflanze überwintern?

Cucamelon-Samen
Cucamelons sind in einem durchschnittlichen Garten ziemlich einfach anzubauen und sie sind typischerweise schwere Produzenten.

aRandomEye/Shutterstock.com

Wussten Sie, dass Cucamelons große Knollen bilden, die auch über den Winter gepflanzt werden können, um im Frühjahr neu gepflanzt zu werden, wenn Sie nicht daran interessiert sind, Samen aus Ihren Cucamelons-Früchten zu ernten? So können Sie stattdessen die Knollen retten:

  • Graben Sie Ihre Knollen nach dem ersten Winterfrost vorsichtig und vorsichtig aus. Diese Knollen sollten sich nur ein oder zwei Fuß unter der Erde Ihrer vorhandenen Cucamelon-Pflanzen befinden. Achten Sie darauf, die Knollen nicht mit Ihrer Schaufel oder Ihrem Grabwerkzeug zu beschädigen.
  • Bewahren Sie Ihre Knollen in einem Behälter mit Blumenerde auf und stellen Sie diesen Behälter an einem etwas wärmeren Ort als draußen auf. Sie können mehrere Knollen in demselben Behälter mit Blumenerde aufbewahren, solange Sie die Knollen nicht berühren lassen. Beschichten Sie sie einfach mit Erde und bewahren Sie Ihren Behälter mit Cucamelon-Knollen sicher in einer Garage oder einem Keller auf, bis der Frühling kommt!

Als nächstes

Vielen Dank fürs Lesen! Haben Sie Feedback für uns? Wenden Sie sich an die Redaktion von AZ Animals.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: