ComedyNerd checkt bei den Sklar Brothers ein


Wie ein Bastardkind von Mystery Science Theater 3000 und ESPN 8: The Ocho, Randy and Jason geben in einem der erfolgreichsten Sport-/Comedy-Mashups aller Zeiten sportlichen Unternehmungen, sowohl populären als auch obskuren, ihren lächerlichen Dreh.

Ihr Geheimnis? „Der Fehler, der oft gemacht wird, wenn Leute versuchen, Sport-Comedy-Shows zu machen, ist, dass sie versuchen, eine lustige Sportshow zu machen“, sagt Randy, „wenn sie versuchen sollten, eine Comedy-Show zu machen, die Sport als Hintergrund hat.“ Dieser winzige Perspektivwechsel macht den Unterschied zwischen „umständlicher Passform“ und „Kultklassiker“.

Günstige Sitze ist nie ganz aus der Comedy-Landschaft verschwunden, zumindest nicht für lange. Die Sklars Blick von den Billigsitzen Podcast ist bei 226 Episoden und zählt, während ihr neuer Patreon bietet Abonnenten brandneu Günstige Sitze Video-Episoden jeden Monat.

Und jetzt tauschen die Brüder ihre Tickets im Günstige Sitze für die dünne Luft des Nasenblutenein neues Unternehmen, das diesen Sommer mit UFC auf seinem Fight Pass-Streaming-Service startet.

Ultimate Fighting Championship, kurz UFC, hat sich im letzten Jahrzehnt durchgesetzt („zurzeit rechtmäßig der vierte Sport“, sagen die Brüder). Der Sport hat den Sklars seine gesamte Bibliothek geöffnet, sogar aus der Zeit, als er produziert wurde Die Sensibilität war etwas wackeliger als bei aktuellen Sendungen, mit Kommentaren außerhalb des linken Feldes von Nicht-UFC-Leuten wie NFL Hall of Famer James Brown und Fuchs und Freunde der treue Brian Kilmeade.

IFC



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: