CinemaCon 2020 wegen Coronavirus-Pandemie abgesagt

CinemaCon
Die Hits kommen einfach weiter. Nach den Ankündigungen, dass die Messe für elektronische Unterhaltung und den Rest der diesjährigen NBA-Saison beide als vorbeugende Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurden, wurde auch die Veranstaltung Las Vegas CinemaCon 2020 abgesagt.

Die CinemaCon, die normalerweise ein Anlaufpunkt für Filmvertriebsketten ist, um sich für die diesjährige Liste der wichtigsten Kinofilme von vielen der größten Akteure Hollywoods zu begeistern, wurde knapp drei Wochen vor der Vorstellung abgesagt. Vielfalt hat bestätigt, dass diese Entscheidung gemeinsam von den Leitern der National Association of Theatre Owners (NATO), CEO John Fithian und Geschäftsführer Mitch Neuhauser getroffen wurde. Gemeinsam gaben sie die folgende Erklärung ab:

„Mit großem Bedauern geben wir die Absage der CinemaCon 2020 bekannt. Jedes Frühjahr treffen sich Filmaussteller, Verleiher und Industriepartner aus der ganzen Welt in Las Vegas, um Informationen auszutauschen und das Kinoerlebnis zu feiern. In diesem Jahr kann aufgrund des Reiseverbots der Europäischen Union, der einzigartigen Reiseschwierigkeiten in vielen anderen Regionen der Welt und anderer Herausforderungen durch die Coronavirus-Pandemie ein erheblicher Teil der weltweiten Filmgemeinschaft nicht an der CinemaCon teilnehmen. Während lokale Ausbrüche in ihrem Schweregrad sehr unterschiedlich sind, machen es uns die globalen Umstände unmöglich, die Show zu veranstalten, die unsere Teilnehmer erwarten. Nach Rücksprache mit unseren Besuchern, Messeausstellern, Sponsoren und Studiomoderatoren hat die NATO daher beschlossen, die CinemaCon 2020 abzusagen. Wir freuen uns darauf, die 10-jährige Tradition fortzusetzen, die größte Kinokonferenz der Welt zu präsentieren, und uns unseren Besuchern anzuschließen zukünftige Feiern des Kinoerlebnisses.“

Diese Entscheidung, die Veranstaltung abzusagen, wurde kurz darauf bekannt gegeben Tom Hanks und seine Frau haben sich selbst unter Quarantäne gestellt nachdem sie positiv auf die Krankheit getestet worden waren, zusammen mit der jüngsten Ankündigung der Regierung der Vereinigten Staaten von heute Abend Flugreisen aus Europa würden ausgesetzt (mit Ausnahmen für US-Bürger, die nach Hause zurückkehren). Die Veranstaltung sollte vom 30. März bis 2. April stattfinden.

So enttäuschend dies für Filmfans auch sein mag, die Absage der CinemaCon war unter den aktuellen Umständen das Richtige. Bei Movie News Net möchten wir uns einen Moment Zeit nehmen, um zu sagen, dass Sie Ihre Hände unbedingt waschen und von Ihrem Gesicht fernhalten müssen, es sei denn, sie sind sauber. Auch wenn wir gerne ins Theater gehen, sollten Sie es vermeiden, zu großen öffentlichen Versammlungen zu gehen, es sei denn, es ist absolut notwendig. Weitere Informationen darüber, was das Coronavirus ist und wie Sie seine Ausbreitung verhindern können, siehe die Seite der Weltgesundheitsorganisation zu diesem Thema. Wir ermutigen Sie, so gesund und sicher wie möglich zu bleiben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: