Wann begann/endete die Praxis der Trauerringe und wie verbreitet war sie?

In England war es im Mittelalter üblich, Gefälligkeiten wie Ringe oder Handschuhe bei Beerdigungen zu überreichen. „Trauerringe“ wurden im 16. Jahrhundert üblicher und dauerten bis in die frühen 1900er Jahre. Während sich die Allerärmsten sie nicht leisten konnten, versuchten relativ bescheidene Personen zumindest, Geld für Ringe für enge Familienmitglieder zu hinterlassen. Jeder, der an der … Weiterlesen

Was sind die Ursprünge der „Stummen“, die an viktorianischen Beerdigungen teilnahmen?

Die Aufgabe des Stummen bestand darin, vor der Tür des Verstorbenen Wache zu stehen und dann den Sarg zu begleiten. Er trug dunkle Kleidung, sah feierlich aus und trug normalerweise einen langen Stock (Zauberstab genannt), der mit schwarzem Krepp bedeckt war. Der bekannteste Stumme von Charles Dickens ist Oliver Twist, der vom Bestatter Sowerberry für … Weiterlesen

Q&A: Wie haben die Römer Brüche geschrieben?

Unsere Beweise darüber, wie die Römer Zahlen geschrieben haben, sind bruchstückhaft, und eine allgemeine Antwort auf die Frage, wie sie Brüche geschrieben haben, ist unmöglich. Die Abhandlung mit dem Titel Distributio – geschrieben im Jahr 146 n. Chr. von dem Juristen L. Volusius Maecianus für Marcus Aurelius – liefert gute Beweise für Bruchzahlen im abgegrenzten, … Weiterlesen

Korporal der Königin | GeschichteExtra

Das ist selbst für Experten eine schwierige Frage. „Es ist einer dieser Titel, die man von Zeit zu Zeit hört, aber es ist außergewöhnlich schwierig, sich festzulegen“, sagt Ian Beckett, Mitherausgeber von Die Oxford-Geschichte der britischen Armee (OUP, 2003). Die beste Erklärung ist, dass er aus dem Zweiten Burenkrieg (1899–1902) entstand, als der Titel als … Weiterlesen

Gibt es Hinweise auf Vorurteile gegenüber Linkshändern im Mittelalter?

Es gibt eine Vielzahl von Berichten aus der Ich-Perspektive darüber, dass Linkshändigkeit im Mittelalter als Behinderung behandelt wurde, oft mit Schülern, denen eine Hand hinter dem Rücken gefesselt war, bis sie gelernt hatten, ihre rechte Hand zu benutzen. Tatsächlich wird Linkshändigkeit in vielen verschiedenen Kulturen seit langem mit negativen Aspekten der Persönlichkeit in Verbindung gebracht, … Weiterlesen

Deutsche Bomberversicherung | GeschichteExtra

Um eine lange Geschichte grob zu vereinfachen, wurde mit dem War Damage Act von 1941 ein umfangreiches Versicherungssystem eingeführt, bei dem Eigentum mit zehn Schilling pro Pfund besteuert wurde, die normalerweise während der Dauer des Krieges zu zahlen waren. Es wurde von einer War Damage Commission mit Regionalbüros und in Spitzenzeiten etwa 3.000 Mitarbeitern verwaltet. … Weiterlesen

Wurde ein neunjähriger Junge inhaftiert, weil er einen Witz über die Glatze Ludwigs XIV. gemacht hatte?

Die häufigste Version dieser Geschichte besagt, dass der neunjährige Schüler Francis Seldon während eines königlichen Besuchs in einer Schule in Clermont ein Wortspiel über die Glatze Ludwigs XIV. machte. Louis ließ den Jungen in die Bastille werfen, wo er 69 Jahre in Einzelhaft verbrachte. Aber die Geschichte wurde übertrieben, möglicherweise durch die öffentliche Kenntnis von … Weiterlesen

Exekutierte Königin | GeschichteExtra

Der offizielle Grund für die Hinrichtung von Anne Boleyn am 19. Mai 1536 war, dass sie Ehebruch begangen hatte, was bei einer königlichen Frau Hochverrat war. Ob die Vorwürfe gegen sie gerechtfertigt waren, ist eine Frage, die die Historiker seither spaltet. Anne wurde beschuldigt, Heinrich VIII. nicht nur mit einem, sondern mit fünf Liebhabern verraten … Weiterlesen