Brüderliche Liebe: Wie DeVito und Schwarzenegger „Zwillinge“ in die ultimative High-Concept-Komödie der 1980er Jahre verwandelten


Die beiden Schauspieler werden sich in gewisser Weise wiedervereinen, als Stimmen in DeVitos Zeichentrickserie Kleine Dämonen. Doch wenn Zwillinge nie einen richtigen Folgefilm hat, scheint sein Platz in der Kultur ziemlich fest etabliert zu sein. Zum einen hat Deadpool-Mitschöpfer Rob Liefeld anerkannt dass der Film und die bizarre Dynamik zwischen den beiden Brüdern seine Vorstellung von Wade Wilson inspirierten, den er im Vergleich zu Wolverines Julius-ähnlicher Perfektion als das unflätige Vincent-Überbleibsel betrachtete. „Ich habe diesen Mist direkt geklaut Zwillinge“, sagte Liefeld.

Dann gibt es Zwillinge‚ beruhigende Wiederholbarkeit. „Kleine Kinder sehen sich diesen Film immer und immer wieder an“, sagt Webb und fügt lachend hinzu: „Ich sehe die Reste, und ich denke: ‚Dieser Film ist jetzt 30 Jahre alt!‘ Sie wissen, welche Filme durch die Größe Ihrer verbleibenden Schecks leben. Ich meine, das ist kitschig, aber wahr.“

Sie glaubt, dass der Schlüssel zur Langlebigkeit des Films seine Botschaft über die Familie ist – wie wir schließlich Gleichgesinnte finden, die uns verstehen. Deutlich, Zwillinge trifft einen Nerv – sie ist immer überrascht, wer mit ihr über den Film sprechen möchte. „Ich habe all diese supercoolen, ikonischen, schrägen, ausgefallenen Filme gedreht“, sagt Webb, „und jemand, der supercool, ikonisch und ausgefallen ist, kommt auf einer Party zu dir und sagt: ‚Ich habe dich geliebt Zwillinge.’“

Davies, der kürzlich die Kinoadaption von geschrieben hat Lyle, Lyle, Krokodilhat nicht getroffen Zwillinge‚ Sterne in einer sehr langen Zeit. „Ich habe Danny DeVito seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen“, erzählt er mir. „Aber ich erinnere mich, dass er in diesem Film so schön war. Zu sagen, wir seien unwichtig, ist eine gewaltige Untertreibung. Dass er sich so viel Zeit genommen hat (mit Osborne und mir) Ich – ich kann mich noch an die Launchparty erinnern, als wir mit ihm fotografiert wurden und so viel mit ihm gelacht haben. Er war einfach der süßeste Typ. Ich wünschte, unsere Wege hätten sich noch einmal gekreuzt, aber sie haben es einfach nicht getan. Vielleicht werden sie es.“

Ich war neugierig, was diejenigen, die mit DeVito gearbeitet hatten, zu seinem Geheimnis sagen würden. Aus Taxi zu es ist immer sonnig in Philadelphia, und all die Stationen dazwischen, was macht sein Vermächtnis aus? „Er hat genau das, was meiner Meinung nach einen großartigen Schauspieler ausmacht“, sagt Webb. „Es ist die Bereitschaft, Teile der eigenen Menschlichkeit offenzulegen, die die meisten Menschen verbergen.“

„Er ist offensichtlich sehr intelligent“, sagt Weingrod. „Wenn es um Comedy geht, weiß er, wo die Witze sind. Er weiß, wann er reden, wann er schweigen, wann er einfach mit den Augen rollen muss. Letztendlich wirkt er sehr liebenswürdig und sehr nahbar, was er auch im wirklichen Leben ist. Er ist unglaublich freundlich. Ich meine, ich bin ihm über die Jahre begegnet. Er hatte eine Zeit lang ein Restaurant oder ich traf ihn in einer Apotheke, und es war nur eine große Umarmung und ein breites Lächeln. Er ist einfach ein wirklich anständiger Mensch. Ich mag seine Arbeit als Regisseur auch sehr, Wirf Mama aus dem Zug und Hoffa und all das Zeug. Ich meine, er ist unglaublich talentiert.“

Wann hat Weingrod ihn das letzte Mal gesehen? „Ich bin ihm an Ivans Gedenkstätte begegnet“, erzählt er mir. „Er sagte: ‚Warum schreibst du nicht etwas für mich?‘ Ich sagte: ‚Das würde ich gerne tun.‘“

Tritt dem Cracked Movie Club bei

Erweitern Sie Ihr Film- und TV-Gehirn – erhalten Sie den wöchentlichen Cracked Movie Club-Newsletter!



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: