„Black Widow“ könnte eine zweite Schwarze Witwe vorstellen

Schwarze Witwe
In den nächsten Jahren Schwarze Witwe kann Marvel-Fans doppelt sehen lassen, da es sehr gut einen zweiten Charakter geben könnte, der den Titel der Black Widow in dem auf Spionage ausgerichteten Marvel-Prequel übernimmt. Der Film soll Scarlett Johanssons Natasha Romanoff folgen, aber Gerüchten zufolge wird sie von einer weiteren Black Widow begleitet: Yelena Belova, einer Figur, die (wenn man den Gerüchten Glauben schenken darf) von Florence Pugh porträtiert wird.

Ein kurzer Klappentext von Der Unabhängige (Hutspitze HN Unterhaltung) schlägt vor, dass Pugh eine Figur darstellen wird, die Natasha Romanoff vertraut ist, aber nicht das Publikum. Aus dem Wenigen, das wir über Romanoffs mysteriöse Vergangenheit wissen, geht hervor, dass sie nicht die einzige Attentäterin der Schwarzen Witwe ist, die als Teil einer halsabschneiderischen russischen Geheimdienstorganisation ausgebildet wurde; es gab andere wie sie, aber sie kamen nie ins Spiel. Bis jetzt, so scheint es, spielt Yelena Belova, eine weitere Überlebende des Programms, eine große Rolle in der Geschichte … Und wenn sie sie jetzt vorstellen, dann sieht es so aus, als würden wir später mehr von ihr sehen.

Einige fragen sich, warum Marvel das tut Schwarze Witwe Prequel so lange nach ihrem Debüt in Ironman 2und vor allem danach Rächer: Endspiel stellte eindeutig das Ende ihrer Geschichte dar. Abgesehen davon, dass die Unternehmenspolitik (die eine Dose voller Würmer ist, die ich hier lieber nicht öffnen möchte) dazu führt, dass dieser Film früher passiert, könnte die Antwort in der Aufnahme der zweiten Black Widow liegen, die wahrscheinlich den Titel der Figur weiterführen wird in der Gegenwart und wird wahrscheinlich einen erheblichen Einfluss auf die zukünftige Geschichte haben. Belova zum Beispiel ist an den Thunderbolts beteiligt, einem Team, das Marvel Berichten zufolge daran interessiert ist, es in den Bereich des Films zu bringen.

Es ist durchaus möglich, dass Pugh, wenn der Film ein Erfolg wird, in Zukunft Johannson übernehmen könnte Schwarze Witwe Fortsetzungen, vorausgesetzt, dass sie alle in der Post-Endspiel Welt. Andernfalls könnte Johannson weiterhin in Geschichten auftauchen, die die Hintergrundgeschichte der ursprünglichen Figur erforschen, und anschließend den Grundstein für zukünftige Filme legen. Während der Film im Moment ziemlich vorhersehbar klingt, ist es wahrscheinlich, dass wir überwältigt sein werden, wenn er endlich ankommt.

Schwarze Witwe befindet sich in den Marvel Studios in der Entwicklung, und obwohl kein Datum geplant ist, sucht der Film höchstwahrscheinlich nach Marvels vorläufigem Veröffentlichungsdatum am 1. Mai 2020.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle