„Birds of Prey“ ist offiziell auf das Erscheinungsdatum im Februar 2020 festgelegt

Raubvögel Harley Quinn
Das DC Films-Projekt Raubvögelmit Selbstmordkommando Schauspielerin Margot Robbie, die ihre Rolle als Harley Quinn wiederholt, hat offiziell das Erscheinungsdatum festgelegt.

Der Wickel berichtet das Raubvögel wird im Februar herauskommen, wenn die Produktion ihre Hauptrollen besetzt, die Robbie spielen werden, der auch den Film produziert. Warner Bros. sucht nach Ausfüllern die Hauptdarsteller von Heldinnen und Antiheldinnen, zusammen mit dem gemunkelten Bösewicht Black Mask. Die Protagonisten von Raubvögel sind wie folgt:

  • Dinah Drake, auch bekannt als Black Canary: Die Tochter eines Polizisten und einer Mutter mit übermenschlichen Fähigkeiten, und sie hat mehr Kraft und die Fähigkeit, auf Überschallniveau zu kreischen.
  • Helena Bertinelli, alias Huntress: Als ehemalige „Mob-Prinzessin“, deren Eltern in einem Bandenkrieg getötet wurden, trainierte Bertinelli sich im Nahkampf und wurde im Umgang mit mehreren Waffen (einschließlich einer Armbrust) in ihrem eigenen gewalttätigen Streben nach Niederwerfung geübt der Mob in Gotham.
  • Cassandra Cain: Die Tochter zwischen zwei prominenten Mitgliedern der Liga der Assassinen, die von ihrer Vergangenheit wegkommen will, während sie ihre Fähigkeit, Körpersprache zu lesen, nutzt, um nicht tödlich mit Gegnern umzugehen; In den Comics nimmt sie später mehrere Aliase an, darunter Batgirl, Black Bat und Orphan.
  • Renee Montoya: Ein Polizist, der für die Polizeibehörde von Gotham City arbeitet; In den Comics nimmt sie die Identität der Bürgerwehr The Question an, bevor die ursprüngliche an Krebs stirbt.

Die Besetzungsentscheidungen für den Film deuten darauf hin, dass er die Vielfalt betonen wird, was im Fall von Montoya und Cain, die Latinx bzw. Asiaten sind, nicht überraschend ist. Es wurde vermutet, dass das Studio nach afroamerikanischen Schauspielerinnen sucht, die die Rolle von Drake übernehmen, was eine Premiere für die Figur wäre.

Raubvögel erscheint am 7. Februar 2020.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: