Bewertung der Loom & Leaf-Matratze: Ein kühlendes Memory Foam-Bett


Loom-Blatt-Matratze

Satva

Von der luxuriösen Online-Matratzenmarke Saatva kommt ihre erstklassige Memory-Foam-Matratze Loom & Leaf, ausgestattet mit einer kuscheligen Kopfkissenauflage aus Bio-Baumwolle und einer speziellen Kühltechnologie. Es ist teurer als ein durchschnittliches Online-Bett, aber es ist eine Qualitätsmatratze einer Premiummarke, die wirklich weiß, was sie tut, wenn es um das Bettwarenspiel geht. Obwohl es nicht die billigste oder weichste Matratze auf dem Markt ist, ist es eine großartige Wahl für Liebhaber von festem Memory-Schaum, die sich ein schönes Bett gönnen möchten.

Fahren Sie unten mit meiner vollständigen Bewertung der Loom & Leaf-Matratze fort, die die größten Vor- und Nachteile enthält und von wem ich denke, dass sie sie am meisten zu schätzen wissen würde.

Saatvas luxuriöse Loom & Leaf Matratze.

Erste Eindrücke

Die Loom & Leaf sieht aus wie die Schwester der Saatva-Matratze und hat eine einladende Plüsch-Kissenoberseite und einen goldenen Rand, der sich um die Ober- und Unterseite der Matratze wickelt. Wenn ich nicht schon gewusst hätte, dass es sich um eine Luxusmatratze handelt, hätte ich es sicherlich nach meinem ersten Blick gewusst.

Ich kann aufgrund der langsam reagierenden, körpernahen Natur der oberen Schichten, die Sie sanft in das Bett ziehen, sofort erkennen, dass es Memory-Schaum ist. Es ist jedoch fester, als es aussieht, und es ist ein wenig zu fest, wenn ich auf meiner Seite liege. Trotzdem ist es eine bequeme Matratze, von der ich sehe, dass viele Leute sie genießen.

Festigkeit

Sie haben zwei Loom & Leaf-Matratzenhärteoptionen: Relaxed Firm und Firm. Wie der Name schon sagt, sind dies keine plüschig weichen Matratzen. So würde ich sie bewerten:

  • Relaxed Firm: Mittelfest oder 7 von 10 Punkten
  • Fest: Fest oder eine 9 bis 10

Das Relaxed Firm-Modell bietet mehr Druckentlastung, während das Firm-Modell so unterstützend ist, wie Sie es sich erhoffen können. Beachten Sie jedoch, dass eine Matratze umso weicher ist, je schwerer Sie sind. Wenn Sie beispielsweise 230 Pfund wiegen, fühlt sich das Relaxed Firm-Modell möglicherweise eher wie 5 bis 6 an.

Kompfort

Die Loom & Leaf-Matratze ist etwa 12 Zoll dick und mit mehr Schichten gestapelt als die durchschnittliche Schaumstoffmatratze. Hier ist eine Aufschlüsselung jeder seiner sechs Schichten.

  • Auf der Unterseite befindet sich ein dickes, dichtes Stück Schaumstoff, um die Matratze zu stabilisieren und den größten Teil der Unterstützung zu bieten.
  • Als nächstes kommt eine 2-Zoll-Schaumplatte, die als Übergangsschicht zwischen dem festen Schaum auf der Unterseite und den weicheren Schäumen oben dient.
  • In der Mitte befindet sich eine 2,5-Zoll-Schicht aus dichtem, konturierendem Memory-Schaum, um der Loom & Leaf-Matratze ihr charakteristisches Gefühl zu verleihen.
  • Näher an der Oberseite der Matratze befindet sich eine Schicht aus Gel-Gedächtnisschaum mit kleinen Perforationen über dem Bett für einen besseren Luftstrom.
  • Als nächstes kommt das Wirbelsäulen-Kühlgel, das sich nur im mittleren Drittel der Matratze unter Ihrer Lendengegend befindet. Es hilft nicht nur, die Temperatur zu regulieren, sondern unterstützt auch Ihren Rücken und fördert eine neutrale Ausrichtung der Wirbelsäule.
  • Das Kopfkissen enthält kleine Schichten aus Komfortschaum und verfügt über eine Lendenzonensteppung, die Ihrem Rumpfbereich mehr Halt gibt.

Vergleichen Sie dies mit Ihrer durchschnittlichen Original Casper- oder Nectar-Matratze, die nur aus drei Schichten besteht, und Sie können sehen, warum die Loom & Leaf-Matratze ein Premium-Schaumstoffbett ist.

Fühlen

Die Matratze hat ein dichtes Memory-Schaum-Gefühl, da die oberen Schichten hauptsächlich aus anschmiegsamem, formgebendem Memory-Schaum bestehen. Die obere Kissenschicht hilft, dieses Gefühl ein wenig zu neutralisieren und macht es ein wenig reaktionsschneller als Betten wie TempurPedic, aber Sie werden immer noch spüren, wie sich der Schaum sanft um die Konturen Ihres Körpers legt. Abgesehen davon macht es der Memory-Schaum für Sie schwieriger, die Position zu wechseln, da es einige Sekunden dauert, bis er wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.

Bewegungsisolation

Memory-Schaum eignet sich hervorragend zum Isolieren von Bewegungen und verhindert, dass Sie spüren, wie sich Ihr Partner hin und her wälzt, aufwacht, um auf die Toilette zu gehen, und so weiter. Erinnerst du dich an den alten Werbespot aus den 90ern, in dem die Frau neben einem Weinglas auf das Bett springt? Das war Memory-Schaum, und dasselbe gilt für Loom & Leaf. Ich sehe keine Matratzenbewegung als Problem an, wenn Sie jemand sind, der eine Matratze mit seinem Partner (oder einem verwöhnten Haustier) teilt.

Kantenunterstützung

Der Umfang der Matratze ist aufgrund des dichten Memory-Schaums und der Anzahl der Schichten etwas stabiler und stärker als die durchschnittliche Schaumstoffmatratze, aber sie ist nicht so gut wie ihre Schwester, die Saatva-Matratze. Hybridbetten (wie das Saatva) bieten natürlich eine bessere Kantenunterstützung, da Stahlspulen, wie Sie sich vorstellen können, stützender sind als Schaumstoff.

Temperatur

Memory Foam-Betten ohne Spulen oder Kühltechnologie neigen dazu, Wärme zu speichern, da sie im dichten Schaum der Matratze eingeschlossen wird. Die Loom & Leaf-Matratze ist jedoch mit mehreren Schichten kühlender Gele und Schäume ausgestattet, um eine angenehmere Temperatur zu fördern.

Für wen ist es am besten?

Je nach Körpergröße und bevorzugter Schlafposition kann die Loom & Leaf-Matratze für Sie am besten geeignet sein oder auch nicht. Ob Sie es glauben oder nicht, es ist wichtig.

Schläfer-Typen

Feste Matratzen wie die Loom & Leaf sind in der Regel am besten für Rücken- und Bauchschläfer geeignet, denn je fester die Matratze, desto mehr Unterstützung bietet sie. Rücken- und Bauchschläfer brauchen eine Unterstützung der Wirbelsäule, um zu verhindern, dass ihr Rücken ins Bett sackt, was einen großen Beitrag zu Rückenschmerzen leistet.

Kombischläfer kommen wahrscheinlich mit dem Relaxed Firm-Modell davon, ebenso wie Seitenschläfer, die um die 200-Pfund-Marke wiegen.

Körpertypen

Normalerweise empfehle ich Hybridmatratzen Menschen, die über 230 Pfund wiegen, da Vollschaummatratzen nicht so langlebig, haltbar oder stützend sind wie ein Hybridbett mit Stahlspulen. Und im Fall von Loom & Leaf möchten Sie nicht so viel Geld für eine Matratze ausgeben, die vorzeitig ihr Verfallsdatum erreicht. Wenn Sie über der 230-Pfund-Marke liegen, sollten Sie einen Blick auf die besten Matratzen von CNET für schwere Menschen werfen.

Personen unter 230 Pfund sollten jedoch auf dem Loom & Leaf gut zurechtkommen.

Preis

Hier könnte Loom & Leaf ein paar mehr Leute abweisen: Der Durchschnittspreis einer Schaumstoffmatratze liegt bei etwa 750 bis 850 US-Dollar, aber die Queen-Size-Matratze von Loom & Leaf kostet 2.099 US-Dollar. Saatva bietet hier und da jedoch Rabatte an, die den Preis für ein Loom & Leaf-Bett um etwa 150 US-Dollar senken können.

Loom & Leaf Matratzenpreise

Größe

Maße (Zoll)

Preis

Zwilling

38 x 75 Zoll

1.049 $

Zwilling XL

38 x 80 Zoll

1.349 $

Voll

54 x 74 Zoll

1.999 $

Königin

60 x 80 Zoll

2.099 $

König

76 x 80 Zoll

2.399 $

Cal-König

72 x 84 Zoll

2.399 $

*Die oben aufgeführten Preise sind die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers.

Test, Versand und Garantie

Die Versandvorteile von Saatva gehen über die meisten anderen Online-Matratzenmarken hinaus und sie bieten auch eine ziemlich lange Schlaftest- und Garantierichtlinie. Folgendes können Sie erwarten, wenn Sie eine Loom & Leaf Matratze von Saatva kaufen:

  • Kostenlose Lieferung und Inhouse-Aufbau
  • Kostenlose Entfernung Ihrer alten Matratze und Unterlage
  • Eine risikofreie 180-Nächte-Testversion
  • 15 Jahre Garantie

Es gilt nicht als Bett-in-einer-Box und wird in seiner vollen Form und bereit zum Schlafen ankommen. Ein weiterer Vorteil davon ist, dass Sie sich nicht mit dem ausgasenden Geruch auseinandersetzen müssen, der normalerweise mit dem Öffnen eines neuen Bett-in-einer-Box einhergeht.

Das endgültige Urteil

Das Loom & Leaf-Bett ist eine luxuriöse Memory Foam-Matratze für Menschen mit Premium-Geschmack, die ein festes Bettprofil benötigen. Wenn Sie auch ein Fan des langsamen, viskosen Gefühls eines Memory-Foam-Bettes sind (oder ihm gleichgültig gegenüberstehen), dann könnte Loom & Leaf genau das Richtige für Sie sein. Ich bin beeindruckt, wie gut es die Temperatur reguliert, wie viel Wert auf die Lordosenstütze gelegt wird und wie großzügig Saatvas Matratzenentfernungsrichtlinie ist. Betten sind mühsam loszuwerden, also ist es schön, dass Saatva die Drecksarbeit für Sie erledigt.

Hier ist eine vereinfachte Aufschlüsselung dessen, wem ich das Loom & Leaf-Bett empfehle und wem ich es nicht empfehle:

Loom & Leaf könnte Ihnen gefallen, wenn:

  • Sie schlafen auf dem Rücken, dem Bauch oder einer Kombination aus beidem
  • Sie lieben dichten Memory-Schaum
  • Sie haben ein großzügiges Budget für Ihre neue Matratze
  • Sie haben eine alte Matratze, die Sie ersetzen möchten (kostenloser Matratzenausbau)
  • Sie wiegen weniger als 230 Pfund

Loom & Leaf gefällt Ihnen vielleicht nicht, wenn:

  • Sie möchten eine weiche bis mittlere Matratzenhärte
  • Sie benötigen eine Hybridmatratze mit Spulen
  • Sie mögen das Gefühl nicht, Memory-Schaum zu umarmen
  • Sie sind ein Kombinationsschläfer, der einfach die Position wechseln möchte
  • Sie haben ein begrenztes Budget

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Bildungs- und Informationszwecken und sind nicht als gesundheitliche oder medizinische Beratung gedacht. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu einer Erkrankung oder Gesundheitszielen haben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: