Beverly Hills Cop Netflix-Fortsetzung fügt Paul Reiser, Richter Reinhold hinzu – The Hollywood Reporter


Eddie Murphy arbeitet wieder mit Key Original zusammen Beverly-Hills-Cop Darsteller für ihre lang erwartete Fortsetzung für Netflix.

Richter Reinhold, John Ashton, Paul Reiser und Bronson Pinchot sind an Bord gegangen Beverly-Hills-Polizist: Axel Foley, Wiedervereinigung mit Eddie Murphy in seiner ikonischen Rolle des Offiziers Axel Foley. Die Handlung für Beverly-Hills-Cop 4das die Produktion aufgenommen hat, bleibt unter Verschluss.

Mark Molloy wurde zuvor an Bord geholt, um die Fortsetzung zu leiten, die Will Beall geschrieben hat. Jerry Bruckheimer, Chad Oman und Melissa Reid produzieren zusammen mit Murphy für Jerry Bruckheimer Films, während Charisse Hewitt-Webster und Ray Angelic ausführende Produzenten sein werden.

Das neue Projekt ist das Ergebnis eines einmaligen Lizenzabkommens zwischen Netflix und Paramount. Adil El Arbi und Bilall Fallah waren an Bord, um beim lang erwarteten vierten Teil der Serie Regie zu führen, aber Molloy wird sie ersetzen, nachdem das Duo gegangen ist, um Warner Bros. zu leiten. Batgirl.

Murphys Charakter des Polizisten Axel Foley erschien erstmals 1984 in dem Klassiker als ein Polizist aus Detroit, der aus dem Wasser fischt und nach Beverly Hills geht, um den Mord an seinem besten Freund aufzuklären. Murphy spielte in der erfolgreichen Fortsetzung von 1987 und dem schlecht aufgenommenen Film von 1994 mit.

2016 übernahm Paramount Beverly-Hills-Cop 4 außerhalb seines Veröffentlichungszeitplans. Zu dieser Zeit beauftragte das Studio Jerry Bruckheimer mit der Produktion des Projekts, das Murphy wieder als Foley in die Hauptrolle bringen sollte.

Molloy und Angelic werden von UTA vertreten, während Beall von UTA und Entertainment 360 vertreten wird.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: