72. Verleihung der Berliner Filmfestspiele


Letztes Update:

Berlinale 2022

zwischen dem 10. und 20. Februar 2022 statt 72. Berliner Filmfestspiele’s Awards haben ihre Besitzer gefunden. Beim diesjährigen Hauptwettbewerb führte der Regisseur den Juryvorsitz. M. Night ShyamalanDer Goldene Bär, der Preis für den besten Film, wurde von Carla Simon unterzeichnet. Alcaras Er ging ins Kino.

Das diesjährige Festival, das die geschlechtsspezifische Diskriminierung bei Schauspielerpreisen ab 2021 beseitigt hat, Auszeichnung als bester Schauspieler Türkisch-deutsche Schauspielerin für ihre Rolle im Abendkleid Kurnaz vs. George W. Bush Meltem-Kapitänging zu Zu den herausragenden Details gehörte, dass 6 der 9 Preise im Hauptwettbewerb von Frauen gewonnen wurden.

Hauptwettbewerb

Goldener Bär: Alcarràs (Dr. Carla Simon)

Silberner Bär – Großer Preis der Jury: Der Film des Romanautors (Dr. Hong Sang-soo)

Silberner Bär – Preis der Jury: Robe Of Gems (Dr. Natalia López Gallardo)

Silberner Bär – Beste Regie: Claire Denis (Both Side Of The Blade)

Silberner Bär – Bester Spieler: Meltem Kaptan (Rabiye Kurnaz vs. George W. Bush)

Silberner Bär – Beste Nebendarstellerin: Laura Basuki (Before, Now & Then)

Silberner Bär – Bestes Drehbuch: Laila Stieler (Rabiye Kurnaz vs. George W. Bush)

Silberner Bär – Künstlerischer Beitrag: Rithy Panh (Alles wird gut)

Lobende Erwähnung: Ein Stück Himmel (Dr. Michael Koch)

Begegnungen

Bester Film: Mutzenbacher (Regie: Ruth Beckermann)
Sonderpreis der Jury: See You Friday, Robinson (Dr. Mitra Farahani)

Beste Regie: Cyril Schaublin (Unrest)

GWFF-Preis für den besten Erstlingsfilm

Sonne (Dr. Kurdwin Ayub)

Berlinale Dokumentarfilmpreis

Myanmar Diaries (Regie: The Myanmar Film Collective)

Kurzfilmpreise

Goldener Bär (Kurzfilm): Falle (Regie: Anastasia Veber)

Silberner Bär – Preis der Jury (Kurzfilm): Sunday Morning (Dr. Bruno Ribiero)

Generation 14plus

Grand Prix: Kind Hearts (Dr. Olivia Rochette und Gerard-Jan Claes)

siehe auch

Istanbul Filmfestival 2022

Kurzfilmpreis Generation 14plus: Au revoir Jérôme! (Regie Adam Sillard, Gabrielle Selnet und Chloé Farr)

Generation KPlus

Großer Preis: Cailín Ciúin (Dr. Colm Bairéad)

Generation Kplus Kurzfilmpreis: Gavazn (Regie: Hadi Babaeifar)

FIPRESCI-Auszeichnungen

Hauptwettbewerb: Leonora Addio (Dr. Paolo Taviani)

Begegnungen: Koma (Dr. Bertrand Bonello)

Panorama: Bettina (Dr. Lutz Pehnert)

Forum: Super Natural (Dir. Jorge Jácome)

Ressourcen: eines, 2, 3



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle