5 gesunde neue Tiefkühlprodukte in Lebensmittelgeschäften, sagen Ernährungsberater – Iss das, nicht das


Es gibt Tage, an denen Sie einfach eine einfache, praktische Mahlzeit brauchen, die gut schmeckt und gut für Sie ist, aber Sie müssen nicht wirklich kochen. Glücklicherweise können Sie dank der Wunder der Tiefkühlkost schnell alles haben, was Sie sich wünschen.

Tiefkühlkost hat sich von den überverarbeiteten und zu wenig ergänzten Mikrowellengerichten der Vergangenheit weit entfernt. Heute sind die Gänge mit biologischen, nährstoffreichen, sauberen vorgefertigten Snacks, Abendessen, Desserts und allem dazwischen gefüllt.

Bisher sind in diesem Jahr einige neue Tiefkühlkost in die Regale gekommen, die alle Kriterien zu erfüllen scheinen, wenn es um nahrhafte und köstliche Fertiggerichte geht. Allerdings sind nicht alle gesunden Tiefkühlgerichte so gesund, wie sie scheinen, also sprachen wir mit Iss dies, nicht das! Dr. Cedrina Calder, MD, MSPH, und Brittany Dunn, MS, RDN, CD, Mitglieder des medizinischen Expertengremiums und Mediziner, um dabei zu helfen, die Details von fünf der neuesten Produkte zu ergründen, die in der Tiefkühl-Dinner-Szene auftauchen.

VERBINDUNG: 6 Dinge, die Sie dieses Jahr bei Costco sehen werden

Schneetage Büffelhuhn-Pizza-Häppchen

Snow Days hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fingerfood für Sie besser zu machen, und vor kurzem haben sie ihre Buffalo Chicken Pizza Bites herausgebracht, ein organisches Upgrade der traditionellen Pizzabrötchen.

Diese Brötchen sind 100 % biologisch, getreide- und glutenfrei und werden aus grasgefütterten Milchprodukten und 10 Gramm Protein und Gemüse aus biologischer Landwirtschaft hergestellt.

Die Gründe, warum Dr. Calder zu diesen Brötchen greifen würde, sind: „Ich mag die Einfachheit der Zutaten wirklich. Es scheint nicht, dass zu viele Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe enthalten sind, und es gibt keinen zugesetzten Zucker.“

Diese nahrhaftere Version des nostalgischen Snacks nach der Schule steht jedoch nicht ganz oben auf der Liste der gesündesten, da diese kleinen Häppchen pro Portion viel gesättigtes Fett, Cholesterin und Natrium enthalten, erwähnt Dr. Calder.

Obwohl es sich nur um einen Snack handelt, empfiehlt Dunn, auf die Einnahme von Pizzabissen zu achten, wenn Sie einen natriumarmen Lebensstil führen, und für eine ausgewogenere Mahlzeit unbedingt eine vegetarische oder Obstseite zu kombinieren.

echt gutes essen drei mit käse gefüllte hähnchenbissen

Eine weitere Neuheit im Bereich für unterwegs in den Tiefkühlregalen sind die mit drei Käsen gefüllten Hähnchenbissen von Real Good Foods. Was diese von anderen panierten gefrorenen Optionen unterscheidet, ist, dass die gefüllten Hähnchenbissen von Real Good Foods ohne verarbeitetes Mehl oder Getreide hergestellt werden, sodass sie gluten- und getreidefrei sind. Außerdem weist Dunn darauf hin, dass diese Häppchen mit nur 5 Gramm Kohlenhydraten auch keto-freundlich sind.

Für Dunn mag sie diese, weil „nur 3 Stück 17 Gramm Protein und keinen Zuckerzusatz liefern. Außerdem enthält es etwa ein Fünftel der täglich empfohlenen Kalziumzufuhr. Das ist ziemlich gut im Vergleich zu den meisten anderen Produkten, die nur minimal enthalten Mengen an Vitaminen und Mineralien.“

Zusätzlich zu den guten Teilen, wie der Verwendung von echtem Hühnchen und Käse, ist es wichtig zu beachten, dass diese Bissen ziemlich viel Cholesterin, Natrium und gesättigte Fette enthalten.

Laut Dr. Calder „empfehlt die American Heart Association nicht mehr als 13 Gramm gesättigtes Fett pro Tag. Dieses Produkt enthält satte 17 Gramm gesättigtes Fett.“

Wegen des geringen Ballaststoffgehalts schlägt Dunn außerdem vor, mit anderen Nahrungsmitteln zu ergänzen, um zusätzliche Nährstoffe und anhaltende Energie zu erhalten.

handliche „krebslose“ Kuchen auf pflanzlicher Basis mit Meeresfrüchten

Handy Seafood, Amerikas ältester Verarbeiter von Meeresfrüchten, hat seinen eigenen krebsfreien Kuchen auf pflanzlicher Basis auf den Markt gebracht.

Der Crabless Cake wird aus einer proprietären Erbsen- und Weizenproteinmischung hergestellt, die mit Bio-Gemüse wie roter und grüner Paprika und Zwiebeln gemischt wird, und wird als krabbenkuchenartig mit einem Maryland-Geschmack beschrieben.

Für Dr. Calder sind diese eine großartige Wahl, weil „Sie mit jeder Portion 10 Gramm Protein erhalten. Es gibt keinen zugesetzten Zucker und es ist arm an gesättigten Fettsäuren.“

Obwohl es sich um eine gute Quelle für pflanzliches Protein handelt, könnten diese Kuchen mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien enthalten und sind arm an Ballaststoffen und die Portionen sind klein, sodass sie nicht als eigenständige Mahlzeit geeignet sind, fügt Dunn hinzu.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: