13 Namen, die für einen anderen Star gearbeitet haben, bevor sie berühmt wurden


Es ist schwer vorstellbar, dass weltberühmte Namen einst ein gewöhnliches Leben führten. Fast alle haben jedoch verschiedene Berufe durchlaufen, bevor sie berühmt wurden. Einige haben sogar für andere Prominente gearbeitet! Von Kim Kardashian bis Meghan Markle haben wir nach Namen gesucht, die für eine andere Berühmtheit gearbeitet haben, bevor sie berühmt wurden. Wer weiß, vielleicht hat sie das dazu gebracht, in die Welt des Ruhms einzutreten! 😊 Hier sind 13 Namen, die für einen anderen Promi gearbeitet haben, bevor sie berühmt wurden…

Kim Kardashian räumt den Kleiderschrank von Paris Hilton auf

bekannt

Bevor Kim für Keeping Up with the Kardashians berühmt wurde, organisierte sie den Kleiderschrank ihrer Freundin Paris Hilton. Sie half Hilton nicht nur dabei, ihr Schließfach aufzuräumen, sondern arbeitete auch mit Größen wie Serena Williams, Cindy Crawford und Rob Lowe zusammen.

Mindy Kaling war Praktikantin bei „Late Night“ mit Conan O’Brien

bekannt

Als erfolgreiche Schauspielerin und Autorin arbeitete Mindy Kaling für Conen O’Brien, bevor sie berühmt wurde. Nachdem er eine Weile an der Late Night Show gearbeitet hatte, schrieb er einen Film, der von seinen Erfahrungen dort inspiriert war.

Bethenny Frankel war die Babysitterin von Paris Hilton

bekannt

Bethenny Frankel, die durch „The Real Housewives of New York City“ berühmt wurde, kümmerte sich um Paris Hilton und ihre Schwester, bevor sie berühmt wurde.

Jennifer Garner kümmerte sich um die Kinder von Stephen Colbert

bekannt

Jennifer Garner arbeitete einst für Stephen Colbert und seine Frau Evelyn McGee-Colbert. Die Tochter des Paares kümmerte sich um Madeline.

Angela Kinsey war eine Schülerin von Conan O’Brien

bekannt

Die erfolgreiche Schauspielerin war 1994 Praktikantin in der Late Night Show. Eigentlich arbeitete er für Bandleader Max Weinberg.

Meghan Markle bereitete Robin Thickes Hochzeitseinladungen vor

bekannt

Meghan Markle war Schauspielerin, bevor sie der britischen Königsfamilie beitrat. Bevor seine Schauspielkarriere begann, machte er Kalligrafie für einige berühmte Namen. Neben dem Schreiben von Thickes Hochzeitseinladungen fertigte sie Karten für Dolce & Gabbana an.

D’Arcy Carden kümmerte sich um die Kinder von Bill Hader

bekannt

Bevor D’Archy Carden für ihre Rolle als Janet in The Good Place berühmt wurde, kümmerte sie sich um die Töchter von Bill Hander.

Kevin Federline war Justin Timberlakes Tänzer

bekannt

Kevin Federline wurde berühmt, nachdem er Britney Spears geheiratet hatte. Vor dieser Ehe arbeitete sie als Tänzerin für große Namen wie Justin Timberlake.

Heather Morris war Beyoncés Backup-Tänzerin

Heather Morris arbeitete für Beyoncé, bevor sie bei Glee auftrat. Sie nahm als Ersatztänzerin an der Tournee des berühmten Sängers 2007 und an mehreren bemerkenswerten Auftritten teil.

Khloé Kardashian war die Assistentin von Nicole Richie

Khloé Kardashian war für kurze Zeit die Assistentin von Nicole Richie.

Kanye West war Produzent bei Roc-A-Fella Records, gegründet von Jay-Z

bekannt

Bevor Kanye West ein weltberühmter Rapper wurde, war er als Produzent bekannt. West arbeitete früher für Roc-A-Fella Records, gegründet von Jay-Z.

Eric Stonestreet arbeitete als Security für den Country-Sänger Garth Brooks

Eric Stonestreet wurde durch seine Figur Cam in Modern Family berühmt. Er arbeitete für Garth Brooks, bevor er berühmt wurde, wie er in einem Instagram-Post erklärte.

Steve Carell arbeitete für Jon Stewart

Bevor Steve Carell berühmt wurde, arbeitete er für Jon Stewart in The Daily Show. Leider mochte Jon Stewart ihn nicht ganz und wollte Carell viele Male feuern.

Quelle: ein

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Türkçe altyazılı porno izle