11 Tiere, die Klapperschlangen jagen


Während Menschen es vorziehen, Klapperschlangen um jeden Preis zu meiden, gibt es einige Tiere, die Klapperschlangen als Teil ihrer täglichen Mahlzeiten oder ihres Lebens jagen. Aber was könnten einige dieser Tiere sein? Und wie sind sie in der Lage, ein so hochgiftiges Raubtier zu besiegen, ohne sich selbst zu verletzen?

In diesem Artikel werden wir elf Tiere auflisten, die in der Lage sind, Klapperschlangen zu jagen und sie zu fressen, darunter auch solche, die Sie vielleicht nicht kennen. Wir werden besprechen, wie sie Klapperschlangen jagen, ihre bevorzugte Ernährung und wie Klapperschlangen sich am besten gegen solche Angriffe verteidigen können. Lass uns anfangen!

Tiere, die Klapperschlangen jagen – manche mögen Sie überraschen!

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Während Sie sich dessen vielleicht bereits bewusst sind, sind Königsnattern eines der berüchtigtsten Tiere, die Klapperschlangen jagen.

BildnachweisMaria Dryfhout/Shutterstock.com

Sind Sie bereit, alles über die verschiedenen Tiere zu erfahren, die Klapperschlangen jagen? Hier sind einige der besten Raubtiere von Klapperschlangen auf der ganzen Welt!

Weitere großartige Inhalte:

Vorherige Nächste

1. Königsnattern

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Königsnattern sind resistent gegen alle Gifte der Grubenotter, einschließlich Klapperschlangengift. Dies verschafft ihnen im Kampf einen deutlichen Vorteil gegenüber Klapperschlangen.

BildnachweisiStock.com/JasonOndreicka

Während Sie sich dessen vielleicht bereits bewusst sind, sind Königsnattern eines der berüchtigtsten Tiere, die Klapperschlangen jagen. Hier verdienen Königsnattern ihren Namen – sie fressen häufig andere Schlangen und wurden daher zum König ernannt! Aber warum jagen Königsnattern so gut Klapperschlangen? Lasst uns genauer hinschauen.

Königsnattern sind resistent gegen alle Gifte der Grubenotter, einschließlich Klapperschlangengift. Dies verschafft ihnen im Kampf einen deutlichen Vorteil gegenüber Klapperschlangen. Klapperschlangen verwenden ihr Gift nur, um andere Tiere zu jagen oder zu töten. Kingsnakes haben kräftige Körper, die in der Lage sind, ihre Beute einzuengen und außer Gefecht zu setzen. Dazu gehören neben Klapperschlangen auch eine Vielzahl verschiedener Schlangenarten!

2. Adler

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Mit ihren mächtigen Krallen und Schnäbeln können sie Schlangen auseinanderreißen, und Klapperschlangen kommen häufig in denselben Gebieten wie Adler vor.

BildnachweisFloridaStock/Shutterstock.com

Einer der Hauptfeinde für fast jede Art von Schlange ist ein Adler. Adler sind dafür bekannt, eine Vielzahl von Tieren zu fressen, darunter Schlangen, Fische und kleine Säugetiere. Alles, was sie in ihr Nest tragen können, ist für einen Adler freies Wild, und sie schlagen nicht mit der Wimper, wenn es an der Zeit ist, eine hochgiftige Klapperschlange zu verzehren!

Obwohl Adler in keiner Weise resistent gegen Schlangengift sind, frisst fast jede einzelne Adlerart giftige und nicht giftige Schlangen. Mit ihren mächtigen Krallen und Schnäbeln reißen sie Schlangen auseinander. Klapperschlangen kommen häufig in denselben Gebieten wie Adler vor.

3. Eulen

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Eulen werden oft durch das furchterregende Rasseln und die defensive Positionierung einer Klapperschlange entmutigt. Keine Eulenrasse oder -art frisst gerne Schlangen als erste Wahl.

BildnachweisWang LiQiang/Shutterstock.com

Obwohl Eulen hauptsächlich nachtaktive Arten sind, erlegen sie häufig Schlangen. Allerdings fühlen sich nur einige Eulenarten wohl dabei, eine so große Schlange wie eine Klapperschlange anzugreifen und zu verzehren – und selbst dann fressen sie immer noch lieber jugendliche Klapperschlangen!

Eulen werden durch das furchterregende Rasseln und die defensive Haltung einer Klapperschlange entmutigt; Keine Eulenrasse oder -art frisst gerne Schlangen als erste Wahl. Eulen sind jedoch absolut opportunistische Jäger, weshalb eine Klapperschlange einer vorbeiziehenden Eule zum Opfer fallen kann, wenn sie zur falschen Zeit am falschen Ort ist.

4. Falken

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Falken wissen, wie giftig eine Klapperschlange ist, und sie wissen auch, dass Klapperschlangen Vögel oft von oben wahrnehmen.

BildnachweisOndrej Prosicky/Shutterstock.com

Ähnlich wie Adler finden und fressen Falken häufig Klapperschlangen. Sie sind jedoch auch nicht immun gegen Schlangengift, weshalb Falken oft eher Teile einer Schlange als eine ganze Schlange fressen. Dies gilt insbesondere für Klapperschlangen, zumal viele verschiedene Falkenarten und -rassen häufig Klapperschlangen fressen.

Besonders Rotschwanzbussarde fressen gerne Klapperschlangen. Sie jagen sie jedoch auf eine andere Weise als jede andere Art von Beute. Falken wissen, wie giftig eine Klapperschlange ist, und sie wissen auch, dass Klapperschlangen Vögel oft von oben wahrnehmen. Also entschließen sie sich, sich Klapperschlangen zu offenbaren, bevor sie versuchen, sie zu jagen. Das bedeutet, dass sie selten gebissen werden.

5. Truthähne

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Truthähne jagen selten Klapperschlangen als Teil ihrer routinemäßigen Ernährung – sie kämpfen gegen Klapperschlangen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Herde oder ihre Jungen bedroht sind.

BildnachweisBrent Coulter/Shutterstock.com

Wussten Sie, dass Truthähne nur ein weiteres Tier sind, das Klapperschlangen jagt? Diese großen und beeindruckend aussehenden Vögel sehen auf den ersten Blick nicht wie Schlangenmörder aus, aber ihre Krallen und Schnäbel sagen etwas anderes aus. Truthähne jagen jedoch selten Klapperschlangen als Teil ihrer routinemäßigen Ernährung. Sie bekämpfen Klapperschlangen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihre Herde oder ihre Jungen bedroht sind.

Wir alle wissen, dass Truthähne nicht die intelligentesten Vögel da draußen sind, aber sie wissen, wenn es in ihrer Mitte eine Bedrohung gibt. Truthähne kratzen, picken und verletzen Klapperschlangen auf andere Weise, wenn eine Klapperschlange junge Truthähne in einer Herde jagt. Truthähne verzehren die Klapperschlange, nachdem sie getötet wurde, und meiden den Kopf und den Großteil des Giftes der Klapperschlange.

6. Roadrunner

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Während Roadrunner in Kojoten einen natürlichen Feind haben, sind sie auch eines der wenigen Tiere, die regelmäßig Klapperschlangen jagen.

BildnachweisiStock.com/Frank Fichtmüller

Während Roadrunner in Kojoten einen natürlichen Feind haben, sind sie auch eines der wenigen Tiere, die regelmäßig Klapperschlangen jagen. Roadrunners, die in den Wüsten von New Mexico und Kalifornien zu finden sind, jagen und töten Klapperschlangen ohne viel Angst oder Vorlaut – es scheint, als wären sie dazu geschaffen!

Mit immenser Geschwindigkeit und Wendigkeit picken Roadrunner Klapperschlangen durch den Hinterkopf und töten sie oft sofort. Angesichts der begrenzten Ressourcen und Nahrung, die oft in diesen Wüstenklimazonen zu finden sind, macht es Sinn, dass Roadrunner nicht zögern, jede Klapperschlange, die sie finden, zu töten und zu verzehren.

7. Kojoten

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Sowohl Klapperschlangen als auch Kojoten besetzen ähnliche Lebensräume, und Kojoten töten regelmäßig Giftschlangen.

BildnachweisJukka Jantunen/Shutterstock.com

Ein weiteres Tier, das Klapperschlangen jagt, ist der Kojote. Sowohl Klapperschlangen als auch Kojoten besetzen ähnliche Lebensräume, und Kojoten töten regelmäßig Giftschlangen. Sie sind nicht nur äußerst opportunistische Esser, sie töten auch Klapperschlangen, wenn sie das Gefühl haben, dass die Schlangen ihre Jungen bedrohen.

Kojoten konsumieren jedoch auch Klapperschlangen und andere Schlangen als Teil ihrer normalen Ernährung. Viele Kojotenarten leben in Wüsten oder Gebieten mit begrenzten natürlichen Nahrungsressourcen, daher ist es für sie einfach selbstverständlich, Schlangen mit ihren kräftigen Kiefern zu fressen.

8. Schwarze Rennfahrer

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Mit ihren kräftigen Körpern schnüren schwarze Rennfahrer Klapperschlangen zusammen und schlucken sie im Ganzen, resistent gegen Klapperschlangengift.

Ähnlich wie die Königsnatter fressen schwarze Rennfahrer regelmäßig Klapperschlangen. Schwarze Renner sind fantastische Schlangen, die Sie in Ihrem Garten oder Ihrer Vorstadtgegend haben sollten, da sie als natürliche Schädlingsbekämpfung für eine Vielzahl von Tieren dienen – einschließlich anderer Schlangen!

Du willst vielleicht keine Schlange in deinem Garten, Punkt. Schwarze Renner sind jedoch nicht giftig und selten aggressiv und können Nagetier- und Schlangenpopulationen in Ihrem Zuhause kontrollieren. Mit ihren kräftigen Körpern schnüren schwarze Rennfahrer Klapperschlangen zusammen und schlucken sie im Ganzen, resistent gegen Klapperschlangengift.

9. Rotluchse

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Wenn sich ein Rotluchs für die Jagd auf eine Klapperschlange entscheidet, wird er wahrscheinlich erfolgreich sein, da er im Vergleich zu der kleinen und relativ wehrlosen Klapperschlange überwältigende Kraft und Krallen hat.

BildnachweisPetr Salinger/Shutterstock.com

Es gibt nur sehr wenige Tiere, die einem Rotluchs entkommen können, und Klapperschlangen gehören nicht dazu. Wenn sich ein Rotluchs für die Jagd auf eine Klapperschlange entscheidet, wird er wahrscheinlich erfolgreich sein, da er im Vergleich zu der kleinen und relativ wehrlosen Klapperschlange überwältigende Kraft und Krallen hat. Ein weiteres Plus, das der Rotluchs bei der Jagd auf Klapperschlangen zu bieten hat? Seine Agilität.

Große Katzen sind unglaublich geschickt, und der Rotluchs ist keine Ausnahme. Mit seinen lautlosen Pfoten kann er auf eine Klapperschlange zuschlendern und sie mit einem einzigen Schlag niederreißen. Rotluchse sind jedoch immer noch vom Klapperschlangengift betroffen, daher müssen sie vorsichtig sein, wenn sie sich entscheiden, eine Klapperschlange zum Essen zu verfolgen.

10. Wilde Katzen

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Wilde Katzen fressen Klapperschlangen nicht oft, es sei denn, es ist notwendig.

BildnachweisiStock.com/pum_eva

Auch wenn Wildkatzen möglicherweise nicht den Größenvorteil haben, den Rotluchse haben, sind sie dennoch in der Lage, Klapperschlangen zu jagen und zu töten. Wildkatzen müssen jedoch aufgrund ihrer geringen Größe bei der Jagd auf giftige Kreaturen zusätzliche Vorsicht walten lassen. Zum Glück sind Wildkatzen extrem schnell und geschmeidig, bis zu einem Punkt, an dem die durchschnittliche Klapperschlange einfach nicht mithalten kann.

Wilde Katzen fressen Klapperschlangen nicht oft, es sei denn, es ist notwendig. Sie verstehen die Gefahren des Kampfes gegen eine Giftschlange, und die meisten Katzen priorisieren ihre eigene Sicherheit. Mit scharfen Krallen und Zähnen haben Klapperschlangen jedoch keine Chance gegen eine wilde Katze – es sei denn, sie injizieren ihnen zuerst Gift!

11. Dachse

Tiere, die Klapperschlangen jagen
Sofern ein Dachs nicht direkt in die Nase gebissen wird, sind sie ansonsten vom Klapperschlangengift nicht betroffen, was Schlangen zu einer leichten Mahlzeit für Dachse auf der ganzen Welt macht.

BildnachweisMichal Ninger/Shutterstock.com

Wussten Sie, dass Dachse resistent gegen Schlangengift sind?, besonders Klapperschlangengift? Sofern ein Dachs nicht direkt in die Nase gebissen wird, sind sie ansonsten vom Klapperschlangengift nicht betroffen, was Schlangen zu einer leichten Mahlzeit für Dachse auf der ganzen Welt macht. Der Honigdachs ist bekannt für seine Fähigkeit, Schlangen zu besiegen, und normale Dachse in Nordamerika sind ebenso beeindruckend.

Trotz ihrer Giftresistenz fressen Dachse Klapperschlangen nicht ausschließlich und suchen sie auch nicht besonders auf. Dachse töten Schlangen oft aus Notwendigkeit oder aus Schutzgründen. Sie beschützen ihre Jungen sehr, und Klapperschlangen werden immer nur als Bedrohung angesehen. Aus diesem Grund vervollständigt der Dachs unsere Liste einiger der besten Tiere, die Klapperschlangen jagen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: