10 Dinge, die Mütter selbstlos für ihre Kinder tun


Eine Mutter soll von Gott gesandt worden sein, um sich um alle seine Anhänger zu kümmern. Sie ist die erste Person, die das Kind sieht, wenn es geboren wird, und die einzige Person, deren Herzschlag es tröstet. Alles, was Mütter tun, ist selbstlos zu geben, und alles, was wir tun, ist, mühelos zu nehmen. Lassen Sie uns an diesem Valentinstag über eine der wichtigsten Personen in unserem Leben sprechen, Mütter, und die selbstlosen Dinge, die sie für ihre Kinder tun.

1) Umarmt das Kind vor seiner Geburt

Fangen wir von vorne an, wenn eine Frau herausfindet, dass sie schwanger ist, kümmert sie sich nur um das Kind und redet jeden Tag mit ihrem Kind. Sie erträgt den Schmerz mit einem Lächeln im Gesicht, egal ob das Kind tritt oder die Geburtszeit, und vergisst alles, sobald ihr Kind in ihre Hände gelegt wird. Ich glaube nicht, dass es so einfach ist, den Schmerz zu vergessen, den man durchmacht, aber irgendwie tun sie es einfach.

Schwangere Frau hält ihren Bauch am Strand

2) Opfer

Vom Schlaf bis zu ihrem Lieblingsfilm opfert eine Mutter selbstlos alles für ihr Kind, nur um zu sehen, wie sich dieses kleine Lächeln auf das Gesicht ihres Kindes schleicht. Sie schickt ihr Kind ins Kino und zum Abendessen, während sie zu Hause sitzt und ihre täglichen Aufgaben erledigt und darauf wartet, dass ihr Kind selbst zur spätesten Stunde zurückkommt. Wenn es weniger zu essen gibt, würde sie ihr Kind füttern und hungrig schlafen, ohne ein einziges Wort zu sagen. Sie opfert ihr Leben für ihr Kind.

3) Verschwinden der Privatsphäre

Bist du jemals verängstigt aufgestanden und ins Zimmer deiner Eltern geeilt? Die Tür stand dir immer offen, oder? Eine Mutter lässt die Tür zu ihrem Schlafzimmer offen, damit ihr Kind zu jeder Tages- und Nachtzeit zu ihr kommen kann. Ironischerweise wird ihr Kind älter und schlägt ihr die Tür vor der Nase zu, wenn es wütend ist oder „Privatsphäre braucht“, aber eine Mutter vergisst den Begriff „Privatsphäre“, wenn sie ihr Kind zum ersten Mal in der Hand hält.

4) Ein ständiger Jonglierakt

Mütter sind es, die Snacks einpacken, bevor die Familie das Haus verlässt, sie sorgen dafür, dass genügend Windeln und Feuchttücher vorhanden sind, sie bringen Kinder zu Zahnärzten und Ärzten, sie kaufen Lebensmittel ein und leckere Speisen werden von ihnen zubereitet, sie waschen die Kleidung ihrer Kinder und räumen sie weg Neben dem Aufräumen all unserer Unordnung tun Mütter alles für ihre Kinder, sie arbeiten hart hinter den Kulissen. Ihre harte Arbeit hat keine Privilegien, nicht einmal Wertschätzung, aber sie tun all diese Dinge trotzdem für ihre Kinder. Ein 24/7-Job.

5) Bis spät in die Nacht sitzen

Mütter sitzen bis spät in die Nacht auf, wenn ihr Kind von einem Alptraum getröstet wird. Sie sitzen die ganze Nacht neben ihrem Kind und stellen sicher, dass es ihnen gut geht.

6) Die WWE

Mütter haben ein ganz besonderes verborgenes Talent, das Talent, eine professionelle Wrestlerin zu sein. Willst du diese Eigenschaft sehen? Alles, was Sie tun müssen, ist, ihr Kind schlecht zu machen oder einen negativen Kommentar abzugeben. Eine Mutter wird ihr Kind immer vor jedem verteidigen, sei es ihre Familie oder ihre beste Freundin, und sich keine Gedanken über das Ergebnis machen. Sie kämpft gegen die Welt für ihr Kind, für seine Wünsche und Bedürfnisse. Sie kämpft darum, ihrem Kind den Luxus zu geben, den sie nie hatte, und ignoriert die Umstände. Ihr Kind steht immer an erster Stelle, aber wenn ihr Kind aufwächst, steht sie für ihn/sie an erster Stelle?

7) Liebe

Mütter lieben ihre Kinder, egal wie alt ihre Kinder sind, sie werden ihre Kinder immer lieben, als würden sie ihnen die Welt bedeuten. Die Liebe einer Mutter ist durch nichts zu ersetzen, sie zeigt es mit den kleinen Küssen, die sie auf die Wange ihres Kindes hinterlässt oder indem sie ihre Hand liebevoll über den Kopf ihres Kindes streicht. Wenn wir verletzt wurden, küsste unsere Mutter unsere Wunden und wir wussten sofort, dass es besser werden würde. Die Liebe einer Mutter ist die beste Medizin für ihr Kind.

8) Führung und Schelte

Die beste Anleitung und Beratung bietet eine Mutter. Sie weiß immer, wie sie jedes Problem lösen und ihrem Kind helfen kann, auf dem richtigen Weg zu gehen. Sie hat viele eigene Probleme, aber sie vergisst alles und macht sich daran, ihrem Kind zu helfen, seine Probleme zu lösen, aber das bedeutet nicht, dass sie dich nicht wegen eines Fehlverhaltens schimpfen wird. Mütter haben keine Angst davor, in den Augen ihres Kindes schlecht auszusehen, wenn es um Disziplin geht. Sie wird ihr Kind schelten und entsprechende Maßnahmen ergreifen, damit das Kind seinen Fehler nicht wiederholt. Ihre Schelte verbirgt ihre Liebe und Fürsorge, sie wollen, dass ihre Kinder bessere Menschen werden, auch wenn es bedeutet, wie die schlechten Menschen auszusehen.

9) Vertrauter

Die vertrauteste Vertraute eines Kindes ist seine Mutter. Mütter sind eine der wenigen Menschen, die die Geheimnisse ihres Kindes für sich behalten, diese Geheimnisse bleiben bei ihr bis zum Ende. Mütter bewahren nicht nur Geheimnisse, sondern geben auch gute und richtige Anleitung. Mit der Anleitung, die sie gibt, bestimmt sie, dass ihr Kind niemals auf den falschen Weg gehen würde. Sie spielt die Rolle einer Mutter und besten Freundin.

10) Erster und letzter Lehrer

Von der Geburt bis ins hohe Alter ist eine Mutter ihre erste und letzte Lehrerin. Sie lehrt ihr Kind den Weg des Lebens von seiner Geburt an, hält seine Hände von der Jugend bis ins hohe Alter und führt es auf den richtigen Weg. Sie beginnt damit, ihrem Kind das Sprechen beizubringen, dann Gehen, Alphabete, Schularbeiten, College-Fächer und endet damit, ihnen die richtigen Lebensweisen beizubringen. Sie stellt sicher, dass sich ihr Kind als guter und respektvoller Mensch entpuppt.

Mütter geben nur und erwarten nichts zurück, widmen ihr Leben uns und vergessen dabei sich selbst, also lasst uns etwas Besonderes tun und unseren Müttern zeigen, was sie uns wirklich bedeuten.



Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: